Donnerstag, 22. September 2011

Durch meine Zugehörigkeit zu einem Autorenforum war ich bei den Autoren, die eine Gedicht-Anthologie herausgegeben haben. Rita Keller aus Gelsenkirchen ist die Herausgeberin.

In diesem Blog werde ich immer wieder mal ein Gedicht aus diesem Bändchen einstellen.

So kündigt BoD (Book on Demand) das Büchlein an:


Zeit für Poesie

Anthologie 

Klappentext des Buches

Was versteht man unter Poesie? Welche Bedeutung hat sie in unserem Leben? Definieren wir sie als Dichtkunst – oder als zauberische Stimmung, als Magie?
Neun Poeten schreiben ihre Gedanken dazu nieder, fassen sie in Worte, Sätze und Gedichte.
Für den einen ist Poesie die Muse, die ihn küssen soll, für den anderen ein weihevoller Augenblick in der Natur oder der Zweisamkeit. Eines sagen alle Texte aus, ob in freien Rhythmen verfasst oder als Volkslied, Akrostichon oder Sonett: Ohne Poesie wäre unser Leben grau, freudlos und bedauernswert.

Books on Demand
ISBN 978-3-8423-5831-7, Paperback, 120 Seiten

Kommentare:

  1. wie schön, dass du hier unser Poesie Buch so schön darstellst. Darüber freue ich mich.
    Dein Blog ist wunder,- wunderschön, wie ich sehe, besteht er ja schon etwas länger, darum konnte ich viele, viele schöne Dinge von dir anschauen.
    Es ist einfach herrlich, deine immer wieder bezaubernde Kreativität zu bestaunen. Bleib so liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich bin begeistert von dieser Seite. Super, daß Du unser letztes Buch hier so schön vorstellst! Aber auch alle anderen Beiträge sind toll. Gratulation, Hannelore!
    Mit lieben Grüßen aus Österreich
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar freut mich sehr.