Mittwoch, 29. Februar 2012

Foto mit Texturen bearbeitet. Ziel war, die Bearbeitung sollte nicht
"hübsch" sein, sondern den zerfallenden Eindruck verstärken.
Altes Haus in den Schweizer Bergen
bearbeitet mit Texturen von PixelDustPhotoArt:
Gauze Sheers und Blue Moon

Kommentare:

  1. Great editing! You have created a house that looks eerie and haunted. Thank you for the credit.

    AntwortenLöschen
  2. So ist das Haus richtig interessant und macht neugierig, Hannelore! Es wirkt wie ein Nachtaufnahme..und wirklich schon etwas renovierungsbedürftig...*lach*.....und unheimlich.....huhuhu....
    LG Zaunwinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist manchmal erstaunlich, was texturen bewirken können.
      Danke Zaunwinde

      Löschen
  3. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.
    Hoffe du verirrst dich auch mal auf meinen ;)

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngsten Post?

    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Erstaunlich, was solche Texturen bewirken und den zerfallenden Eindruck hast du bei diesem hübschen Haus super hinbekommen. :-)

    Boaaah, du hast deinem Blog ja auch so ein schönes neues Kleid verpasst, gefällt mir sehr, sehr gut. :-9

    Übrigens, ja diese Büsche in dem fotografierten Baum auf meinem Blog waren Mispel.

    LG und ein schönes Wochenende

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christa,
      ja, neues Kleidchen. Langsam arbeite ich mich an das Frühjahr heran. :)
      Freu mich, dass Dir das Bild gefällt.
      Lg Hannelore

      Löschen
  5. und das ist dir wunderbar gelungen, liebe Hannelore. Ich finde es faszinierend, was man mit Texturen alles zu zaubern kann.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar freut mich sehr.